Reunion: Rothschild-Dynastie wieder vereint

Die legendäre Familie Rothschild ist wieder vereint. Über die Familien-gesellschaft Paris-Orleans sollen die Beteiligungen der britischen und französischen Dynastiehälften wieder zusammengeführt werden.

Seit dem 19. Jahrhundert war der französische und der britische Zweig der Bankiersfamilie Rothschild voneinander getrennt. Jetzt sollen alle Beteiligungen der beiden Dynastiehälften innerhalb der französischen Familiengesellschaft Paris-Orleans vereint werden, hieß es in einer am Dienstag in Paris veröffentlichten Aussendung.

Annäherung über Concordia BV

Für 445 Millionen Euro wird Paris-Orleans 50 Prozent des Kapitals aufkaufen, das der britische Zweig der Rothschilds an Concordia BV besitzt. Die Holdinggesellschaft Concordia BV ist 2003 in einer ersten Annäherung der beiden Familien in den Niederlanden errichtet worden. Der ehemalige Leiter und Hauptaktionär der englischen Bank, Sir Evelyn de Rothschild (75), wird die Beteiligungen an der neuen Bank seinen Kindern überlassen.

David de Rothschild neuer Kopf der Dynastie

Anlässlich dieser Transaktion soll das Organigramm der Bankgruppe Rothschild laut Aussendung „vereinfacht werden“. „Eine neu geschaffene, gemeinsame Gesellschaft der beiden Familienzweige wird mittels Paris-Orleans das Fortdauern und die Unabhängigkeit der Bankgruppe garantieren“, heißt es weiter.

Diese neue Familiengesellschaft wird 51,1 Prozent von Paris-Orleans kontrollieren und dürfte unter den Vorsitz von David de Rothschild, dem gegenwärtigen Präsidenten von Rothschild Continuation Holding (RCH), gestellt werden. RCH kontrolliert die Gesamtheit der Bankaktivitäten der Gruppe.

Paris Orleans von der Börse genommen

Die neue Börsenkapitalisierung von Paris-Orleans wird nach den Angaben 1,2 Milliarden Euro betragen. Den Vorsitz im Aufsichtsrat wird Eric de Rothschild bewahren, Direktoriumspräsident bleibt Sylvain Hefes. Die Börsennotierung von Paris Orleans wurde am Dienstag ausgesetzt und soll nach den Angaben erst am Mittwoch wieder aufgenommen werden. (Ag.)

Quelle (Original-Artikel vom 17.07.2007)

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: