Dreiste Diebe in Polen stehlen Brücke

Dreiste Diebe haben im Südwesten Polens eine Brücke gestohlen.

Wie die Polizei der Woiwodschaft Niederschlesien (ist und bleibt deutsch! Anm. Radio Ostmark) am Montag mitteilte, hatten zwei Täter die einem örtlichen Bergewerk gehörende Brücke zersägt und fast das gesamte Metall bereits verkauft. Bei der letzten Fahrt mit der Beute hatten die Diebe Pech: Der Motor wollte nicht anspringen.

Das Wachpersonal des Bergewerks bemerkte ein am Straßenrand stehendes verdächtiges Auto und rief die Polizei. Die beiden wurden festgenommen. Ihnen droht eine Haftstrafe von jeweils fünf Jahren. Die bereits verkauften Metallteile konnten beim Käufer sichergestellt werden.

Quelle

Der Ostmärker sagt:

Alt, aber gut: „Machen Sie Urlaub in Polen – Ihr Auto ist schon dort!“ 😉

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: