Langsam, aber sicher reicht es…

Deutsche Volksgenossen und Volksgenossinnen,

Langsam, aber sicher wird es Zeit, alle vorhandenen Kräfte zu bündeln, eine wehrhafte Bewegung zu formen um dann in die Befreiungsschlacht zu ziehen.

Es muß diesen zionistischen Menschheitsverbrechern ein für allemal klargemacht werden:

Das deutsche Volk hat ein Recht zu leben! Und wenn uns dieses Recht nicht zugestanden wird, werden wir uns dieses Recht erkämpfen, anders geht es eben nicht.

Permanent liest man nur das übliche Bla Bla:

Grundgesetz hier, Paulskirchenverfassung da, 2tes Deutsches Reich hier, SHAEF-Gesetze da,….. endlose, sinnlose Diskussionen und Debatten und bis hier ein Ende in Sicht ist, ist das deutsche Volk schon ausgestorben.

Mein Volk, du mußt eines begreifen: Mit Worten ist in der Geschichte noch nie etwas verändert worden, noch nie…

Nur durch handeln kann etwas verändert werden, anders geht es nicht.

Und wo muß man ansetzen, damit sich etwas ändert in den Konstrukten BRD und BRÖ?

Natürlich bei den Verbrechern, welche im Reichstag in Berlin und im Parlament in Wien sitzen und welche fleißig mitwirken an der Zerstörung des deutschen Volkes.

Solange wir nach den Spielregeln dieser Verbrecher spielen, können wir nur verlieren. Deshalb müssen wir diese Verbrecher dazu zwingen, nach unseren Regeln zu spielen.

Wie das geht?

Nun, da dies hier eine öffentliche Seite ist, wäre es nicht sehr klug, die wirklich wichtigen Informationen zu veröffentlichen.

Die Pläne liegen bereit. Was noch fehlt: Tapfere, entschlossenen Deutsche, welche bereit sind, große Risiken und gefährliche Situationen in Kauf zu nehmen in der Hoffnung, echte Freiheit und Gerechtigkeit nicht nur für das deutsche Volk, sondern auch für die Völker Europas und der Welt zu erstreiten.

Noch einmal:

Wir können nicht ewig diskutieren, debattieren,…………..

Mittlerweile gibt es genug Deutsche, welche dieses hinterhältige, völkervernichtende System der Zionisten begriffen und durchschaut haben.

Jetzt gibt es sicherlich wieder einige, die meinen: Ist jetzt überhaupt der richtige Zeitpunkt dafür?

Ich sage: Natürlich! WANN DENN SONST???

Es gibt nie einen „richtigen“ Zeitpunkt für weltverändernde Aktionen.

Lest euch diesen Beitrag wenn nötig noch einmal durch und überdenkt diese Zeilen ein weiteres Mal…

Ob ihr mir nun glaubt oder nicht:

Ich liebe mein deutsches Volk. Dieses Volk gibt es nur ein einziges Mal. Wenn es weg ist, ist es verloren. Für immer. Es kommt nicht wieder.

Ich wünsche mir, das dem deutschen Volk, wie schon tausende Jahre zuvor, noch weitere Jahrtausende folgen können.

Als stolzer Deutscher und Ostmärker kann ich nur fragen:

Ich will einfach nur mein Volk und mein Land zurück – Ist das denn zuviel verlangt?

Heil dem deutschen Volke und Heil dem Deutschen Reich!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Erley

     /  März 31, 2013

    Endlich ein klares Wort. Genauso denke und handle ich . Mit jeder Diskussion und Demonstration bestätigen wir doch nur die Gerichte und die Politik . Wir benötigen in der Tat wieder einen starken Führer, aber bitte keine Frau, owohl ich selbst eine Frau bin und alles verändern möchte. Ich möchte nur die 2. GEige spielen. Meine Mutter pflegte immer zu sagen: „Der Mann ist eine 1, die Frau ist eine 0, zusammen bilden sie eine 10.“ Ohne Mann ist und bleib die Frau eine 0, er Mann ohne Frau aber immerhin noch eine 1.
    Das ist die richtige Zusammensetzung bei gleicher Zielsetzung Die ganzen Organisationen die sich gebildet haben, um angeblich etwas zu verändern, sind eine große Gefahr für ganz DEutschland. Deshalb werden sie auch gefördert. Mit ihnen kämen wir vom Regen in die Traufe. Ihnen geht es nur um ein “ Pöstchen“ und darum die bereits Geschädigten nochmals zu schädigen, um sich selbst zu bereichern.Das kann ich beweisen. M. E. müssen wir uns mit der Verfassung von 1871 befassen um zu unseren -Wurzeln zurück zu kehren. Ich weiß, daß einem Friedensvertrag seitens der Alliierten nichts entgegensteht, der von unseren Politikern bereits 4 mal abgelehnt wurde. Dazu müssen aber alle Positionen von Unparteiischen neu besetzt werden und auf Betrug , Korruption, Diebstahl etc. die Todesstrafe verhängt werden, sonst enden wir da, wo wir jetzt sind.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: